Sailandbiketour Mountainbike Elba

 

Reisebeschreibung


Unsere Anreise zum toskanischen Festland ist immer Samstags. Über den Brenner bzw. durch die Schweiz ist unser Basishafen in Punta Ala über Pisa schnell zu erreichen. Bis 17:00 Uhr sollten alle Teilnehmer im Hafen eingetroffen sein.
Für uns ist das Ankommen nach der langen Anreise besonders wichtig - nur keinen Stress, auf See
geht es immer sehr entspannt zu - erstmal chillen, genießen und den Katamaran erobern!


Die Crew (das seid Ihr) bekommt eine Sicherheitseinweisung, welche auch für den Umgang mit
der Yacht sehr wichtig ist. Wir erstellen einen Speiseplan für die Woche und gehen mit unserer
gemeinsam gefütterten Bordkasse einkaufen. Mit der Bordkasse werden auch alle anfallenden Kosten gedeckt. 

Z. B. wenn wir gemeinsam Essen gehen, die Hafengebühren während der Woche und der Schiffsdiesel der verbraucht wird.

Am nächsten Tag beginnt nach dem Bordfrühstück unser Mountainbike/Segel - Abenteuer!


In unserer Woche werden wir alle Gebiete der Insel kennenlernen:
Monte Capanne (höchster Berg Elbas), Cime del Monte, Monte Calamita, Monte San Martino.
Traumhafte Ausblicke, sagenhaft klares Wasser und Spitzen-Trails warten auf uns.

Im Anschluß der Biketouren finden wir immer genug Zeit zum
Baden, Schnorcheln, Schwimmen, Kochen, Essen, Relaxen und für wunderschöne
Sonnenuntergänge am Meer.


Geschlafen wird in Doppelkabinen, es stehen separate Duschen mit ausreichend warmen
Frischwasser zur Verfügung. Durch die Größe des Katamarans haben wir viel Platz an Bord

und die Bewegungen durch das Meer sind minimal. Seekrankheit ist fast auszuschließen!

 

So werden die Tage wie im Flug vergehen, bis wir am Freitagnachmittag wieder in der
Marina einlaufen. Nach der letzten Nacht im Hafen treten wir am Samstag morgen
die Rückreise an und werden uns lange an die fantastischen Erlebnisse auf Elba erinnern.

 

Anfrage senden (unverbindlich)

© 2019 by Joachim Eckert